Über mich

... und den Weg zu Anneke Dieffenbach Fotografie


...und cuxhavenverliebt, ausgebildete Erzieherin, aber mindestens genauo lange wie dieser Job, begleitet mich die Leidenschaft für die Fotografie. Ich bin 40 Jahre alt und nach fast 14 Jahren "Auswanderung nach NRW" im Sommer 2017 mit meiner kleinen Familie zurück in die Heimat gekommen.

 

Hier in Cuxhaven hatte ich recht schnell das Glück in das Team des Magazins "SCENE Cuxhaven" aufgenommen worden zu sein. Seit dem findet man mich mit meiner Kamera in Locations und auf Events in Cuxhaven, wo ich Scene-Gesichter einfange. Ihr kennt das Lifestyle Magazin noch nicht? Dann schaut doch mal schnell unter: www.scenecuxhaven.de 

 

Meine kleine Familie kennt es kaum anders: zu jeder Gelgenheit begleitet uns auch meine Kamera. Alles, was sich hinterher präsentieren lässt, habe ich mir selber beigebracht. Durch ausprobieren, lesen, experimentieren, austauschen mit anderen, die dieses Hobby teilen. So habe ich im Laufe der Zeit meinen ganz eigenen Stil gefunden. Aber Kreativität lebt von Phantasie und Phantasie kennt bekanntlich keine Grenzen. So lebt auch meine immer weiter und der Stil entwickelt und verändert sich.

 

"Heimat ist, wo das Meer ist...." und genau deswegen zog es mich auch wieder an die Nordsee. Dort fühle ich mich sehr wohl. Die Weite, die Stille, die Natur. Hier kann ich mir meine Auszeit gönnen, abschalten, in eine andere Welt eintauchen und Inspirationen holen. Naturfotografie ist ein großer Teil meiner Fotografie. Cuxhaven- und Nordseeliebhaber können meine Bilder auch käuflich erwerben. Bei Interesse einfach anschreiben. Aber nicht nur mein #cuxhavenverliebt zeigt sich in meinen Bildern. Ich liebe das Meer und je nördlicher, desto besser. Seit wir wieder an der Küste wohnen, haben wir auch Dänemark für uns neu entdeckt. Sooo viele tolle Ecken- vor allem auch für Fotogrtafen ;-) Mein Bruder lebt mit seiner Familie in Husum- klar, dass meine Festplatte sich auch mit Bildern aus Nordfriesland füllt.

 

Auf diese Naturfotografie wollte ich aufbauen und gemeinsam mit einer Freundin entstand die Idee der CuxhavenCards. 2018 meldete ich Gewerbe an und 2019 schlugen meine Karten richtig gut ein. Auch ein Jahr später kann ich es kaum fassen. Geschäfte in Cuxhaven sind an mich heran getreten- verkaufen sie inzwischen. Ich besuchte Märkte und entwickelte immer neue Ideen, was man Maritimes aus den Bilder gestalten kann. So entstand ein kleiner "Shop" auf meiner Homepage. Ich freue mich sehr, dass ich nicht nur Urlauber und Meerverliebte mit meiner Arbeit anspreche. Auch Einheimische, die unsere Heimat zu schätzen wissen, schenken meiner Arbeit selbiges.

 

Auf 2020 freue ich mich sehr, denn es schlummern viele Ideen in meinem Kopf, die nach und nach verwirklicht werden wollen. Seid gespannt- ich bin es auch ;-) - und bleibt dran!

 

Übrigens: Als Erzieherin arbeite ich in der Kita.... na, wie wohl!? ... genau, fotopädagogisch! Aus dieser Arbeit mit Kindern, dem Team, aber auch aus Erfahrungen im privaten Bereich mit meinem Sohn und dessen Freunden, entwickelte sich ein Konzept für Fotoparties. Für den nächsten Kindergeburtstag, aber auch für Familienfeiern oder als Teambuilding, denn auch Erwachsene finden hierbei Ihren Spaß!

 


Ihr findet mich auch auf Instagram @cuxhavencardsundmeer sowie bei Facebook auf der Seite Anneke Dieffenbach Fotografie. Dort halte ich auch auch regelmäßig auf dem Laufenden, poste Aktionen, usw.