Küstenmädel Christina

Vom Winde verweht saß sie in Spieka-Neufeld auf dem Steg und träumte aufs Meer hinaus! Die Haare flogen durch den Wind und wir beide genossen für einen Moment das, was unsere Heimat aus macht- Frische Luft, Ruhe, Weite und den Duft des Meeres. Die Frisur muss nicht immer perfekt sitzen- genau das macht ein waschechtes Küstenmädel ja auch aus.... und fast ganz nebenbei entstanden ein paar tolle, verträumte Bilder. Träume... ein Thema, was uns eigentlich fast das ganze Shooting über begleitete. Träume des Lebens, Träume über die Zukunft... Liebe Christina, ich wünsche Dir, dass Dir die Träume nie ausgehen werden. Niemand kann Dir diese Träume nehmen und Schritt für Schritt, ganz überrraschend, wird einer nach dem anderen wahr werden.  Auch die Momente aus dem Wald zeigen, wie verträumt Chritina sein kann. Die Natur genießen und den Gedanken freien Lauf lassen... Ich danke Dir für einen tollen Nachmittag!